Anfrageformulare

Bei Karibiktravel sind wir stolz darauf, ausgezeichnete Reisemöglichkeiten für Gruppen jeder Größe sowie für Alleinreisende anzubieten.

Sobald wir ein klareres Bild von Ihrer idealen Reise haben, können wir Ihnen eine Vielzahl von Vorschlägen und Empfehlungen anbieten, die Ihren Bedürfnissen am besten entsprechen.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Ihnen!

+41 (0)79 784 85 63
info@karibiktravel.com
3600 Thun

Die Karte von Barbados

Die Insel liegt fast 160 km östlich der Hauptkette der karibischen Luv Inseln und etwa 2574 km südöstlich von Miami. Es ist eine Koralleninsel und relativ flach im Vergleich zu den meisten benachbarten Luvinseln, die vulkanisch sind. Die Insel ist ca. 33 km lang und 22.5 km breit (430 qkm) und verfügt über 112 km weiße Sandstrände.

Barbados ist eines der beliebtesten Touristenziele in der Karibik mit über einer Million Besuchern jährlich. Die Hälfte der Touristen sind Kreuzfahrtpassagiere, die im Hafen von Bridgetown (der historischen Hauptstadt der Insel) ankommen. Das warme tropische Klima zieht die meisten Besucher in den Wintermonaten von Dezember bis Mai auf die Insel, wenn die durchschnittliche Tageshöchsttemperatur bei 28 Grad Celsius liegt. Der Winter ist kühler und trockener - der Juli ist normalerweise der nasseste Monat. Juni bis Oktober ist die Hurrikansaison; besonders September und Oktober, die auch die feuchtesten Monate sind. Nicht überraschend ist Weihnachten und Ostern die touristische Hauptsaison.

Die Insel ist als "Little England" bekannt, da sie seit 341 Jahren unter britischer Kolonialherrschaft steht. Die Briten landeten im Februar 1625 in Holetown an der Westküste und blieben bis zur Unabhängigkeit im November 1966. Viele Karibikinseln wechselten mehrmals den Besitzer; Barbados, das etwas abgelegener ist, vermied die Franzosen, Dänen und Spanier, die sich um den Rest der Karibik stritten.

Heute bewahrt die Insel etwas von ihrem kolonialen Erbe, darunter viele englische Ortsnamen, Linksverkehr, Kreisverkehre (statt Ampeln) und Nachmittagstee. Das Haupttouristengebiet befindet sich an der geschützteren Westküste und die Ostküste kann wild und windig sein.

Ähnliche Beiträge

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.